SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM 2019: Predictive Futures ‚Die Vermessung der Zukunft‘

    Kategorie:
    Veranstaltung

    Wird menschliches Verhalten durch die Kombination aus intelligenten Algorithmen und dem digitalen Fußabdruck immer berechenbarer? Was sind die Folgen dieser Entwicklung? Diese Fragen standen im Zentrum der Diskussionen beim 9. SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM. Drei international renommierte Expert*innen wurden eingeladen, ihre Einsichten mit ACADEMIA SUPERIOR zu teilen, um daraus Ideen und Empfehlungen entwickeln zu können.

    Geleitet und moderiert wurden die Diskussionen von der Journalistin Dr. Melinda Crane und dem wissenschaftlichen Leiter der ACADEMIA SUPERIOR, Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger. Auch Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats und der Young Academia brachten sich rege in die Gespräche ein. „Die technologischen Entwicklungen – wie die These ‘Privacy is gone’ – sind da und wir müssen uns auch mit ihnen auseinandersetzen. Ein Zurückdrehen der Zeit wird nicht möglich sein. Also ist die große Frage: Wie können wir diese neuen Technologien in unsere Gesellschaft integrieren, damit unsere Gesellschaft trotzdem wertschätzend, wohlwollend, offen, kritikfähig und verantwortungsbewusst bleibt“, fasste die designierte Obfrau LH-Stv. Mag. Haberlander das Ziel der Diskussionen zusammen.

    Zitate:

    SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM 2019: Predictive Futures ‚Die Vermessung der Zukunft‘
    Besucher: 15
    Datum: 29.03.2019 - 31.03.2019