Michal Kosinski

    Kategorie:
    Person


    Michal Kosinski, PhD ist polnischer Psychologe und Datenwissenschafter, zu dessen Fachgebieten Psychometrie und Data Mining zählen. In seiner Forschung untersucht er das menschliche Verhalten mit Hilfe des digitalen Fußabdrucks, den die Menschen während der Nutzung digitaler Plattformen zurücklassen. Mit seinen innovativen Denkansätzen und zahlreichen Projekten spielt Kosinski eine wichtige Rolle in der virtuellen Forschung und Verhaltensanalyse. Er studierte am Centre for Psychometrics der University of Cambridge, wo er 2008 mit seinen Mitarbeitern ein System entwickelte, um mithilfe von Online-Daten, Facebook-Likes und Smartphone-Daten detaillierte Profile von Menschen zu erstellen. Zurzeit ist er unter anderem als Assistenzprofessor an der Stanford Graduate School of Business tätig.

    Organisation:

    Prof. Michal Kosinski