Bei Kulturförderung sind wir das Gießkannenprinzip gewöhnt.