Die Verlinkung zwischen Sektoren führt dazu, dass es auch Spill-Overs gibt aus diesem negativen Schock, die quantitativ eigentlich in der gesamten Volkswirtschaft gefühlt werden.