Wissenschafter*innen haben in Österreich sehr eingeschränkten Zugang zu Mikrodaten.