Ausbau der IKT-Infrastruktur auch auf dem „letzten Kilometer“