Gayatri Patel

    Kategorie:
    Person


    Seit fast 25 Jahren gilt Gayatri Patel als eine der wichtigsten US-amerikanischen Expertinnen und Vordenkerinnen in Sachen Datenanalyse. Die gebürtige USAmerikanerin mit indischen Wurzeln studierte Business Administration und Informationsmanagement an den Universitäten in Cheney Washington und in Berkeley, Kalifornien und ist heute Direktorin für Produktmanagement beim Online-Marktplatz ebay.

    In den späten 80er- und 90-erJahren arbeitete sie für High-tech-Unternehmen wie etwa Oracle oder Hewlett-Packard. In einer Zeit, in der das Internet von vom exotischen Untergrund-Tool zum globalen Phänomen aufstieg, war Gayatri Patel eine der ersten Expertinnen, welche die Bedeutung von Datenanalyse für die Entwicklung der vernetzten Welt erkannte. Unter anderem entwickelte sie für Hewlett-Packard ein Internet-Einstiegsprogramm für die wichtigsten HP-Kunden.

    Nach einigen Zwischenstationen bei diversen New Economy-Unternehmen in Silicon Valley wechselte Gayatri Patel im Jahr 2002 zu Europas größtem Software-Konzern SAP. Dort arbeite sie als technische Direktorin. Zuvor hatte sie noch ein Unternehmen gegründet, das sich auf CEP-Analysen spezialisierte. CEP (Complex Event Processing) ist ein Themenbereich der Informatik, der sich mit der Erkennung, Analyse, Gruppierung und Verarbeitung voneinander abhängiger Ereignisse beschäftigt. Ihr Unternehmen wurde inzwischen von SAP übernommen.

    Im Jahr 2009 wechselte Gayatri Patel zum weltgrößten Online-Marktplatz ebay. Als Direktorin für Produktmanagement verantwortet sie unter anderem den Big Data-Bereich des  Unternehmens. Unter anderem betreibt Gayatri Patel bei ebay das weltgrößte Data-Warehouse. Gayatri Patel hält mehrere Patentrechte für diverse Datenanalyse-Erfindungen und ist Board Member von „OpenKilowatt Institute“, einer Non Profit Organisation, die sich der Optimierung von Energieaufwand in Privathaushalten verschrieben hat.

    Gayatri Patel