Die Neidgesellschaft fragt nur danach: ‚Warum hat der das und ich nicht?‘ Während die Leistungsgesellschaft danach fragt: ‚Wie kann ich das auch kriegen?