Eine der Grundideen auf dem Weg von „gut“ zu „besser“ ist die Fokussierung. Man kann nicht überall der Beste sein, sondern muss auch Prioritäten setzen.