In Zukunft kann es nicht mehr darum gehen, wie es im Bildungssystem weitergehen soll – das wissen wir schon genau – heute muss es darum gehen, warum es noch nicht getan wird.