Norbert Brunner

    Kategorie:
    Person


    Norbert Brunner ist österreichischer Objekt- und Installationskünstler.
    Er absolvierte sein Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien und stellt seine Kunstwerke mittlerweile in aller Welt aus – unter anderem im 21er Haus in Wien, dem New Britain Museum of American Art in Connecticut und dem Vorarlberger Landesmuseum.
    Norbert Brunner entwirft aus zweidimensionalen Bildern ein multidimensionales Design, das den Betrachter dazu anhält, intensiver hinzusehen als bei „normalen“ ein- oder zweidimensionalen Bildern und sich so stärker mit der Kunst auseinanderzusetzen. Für seine Installationen verwendet er beispielsweise Spiegel, Acrylglas, Swarovski Kristalle und fotografische Drucke, all seine Bilder bestehen aus Punkten, die – in spezieller Weise übereinander gelegt und nur aus dem richtigen Winkel betrachtet – ein Bild ergeben. Diese Kunst erfordert an hohes Maß an Präzision und Perfektion.
    Norbert Brunner erschuf beispielsweise zwei Installationen für den französischen Kosmetikkonzern Guerlain.

    Norbert Brunner