ESSEN:TIELL – ess.bar, kost.bar, leist.bar?. Bericht zur Fachtagung

    Kategorie:
    Publikation


    Lebensmittel sind nicht nur essentiell für das tägliche Leben aller Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher, ihre Erzeugung beschäftigt auch eine ganze Wertschöpfungskette innerhalb der heimischen Wirtschaft. Wie viele andere Wirtschaftsbereiche ist die gesamte Lebensmittelbranche von einem Prozess des permanenten Wandels und einer stetig wachsenden Dynamik gekennzeichnet.

    Ursachen für diesen stetigen Prozess sind etwa die kulinarische Globalisierung, neue Ernährungsmuster und -trends, (bio)technische Innovationen, sowie Änderungen im Lebensmittelrecht oder den Marketingstrategien. Diese gegenwärtigen Entwicklungen werden unsere Ernährungsgewohnheiten in Zukunft stark verändern und stellen die heimischen Lebensmittelproduzenten immer wieder vor die Herausforderung, sich neu am Weltmarkt positionieren zu müssen.

    Um wichtige Zukunftsfragen im Bereich der kulinarischen Globalisierung, der Lebensmittelkennzeichnung und der medialen Einflüsse mit Fachleuten zu diskutieren und daraus neue Erkenntnisse zu gewinnen, wurde vom 4. – 5. November 2014 die Fachtagung “ESSEN:TIELL” vom Lebensmittel-Cluster OÖ gemeinsam mit der ACADEMIA SUPERIOR – Gesellschaft für Zukunftsforschung und in Kooperation mit dem Agrar-Ressort und dem Wirtschafts-Ressort des Landes Oberösterreich in der Fachhochschule OÖ, Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften in Wels veranstaltet.

    Author(en):

    ESSEN:TIELL – ess.bar, kost.bar, leist.bar?. Bericht zur Fachtagung
    Erscheinungsdatum: 01/12/2015
    Seiten: 36

    Format: