Radikale Innovationen und disruptive Technologien. Chancen für die oberösterreichische Wirtschaft

    Kategorie:
    Publikation


    Um langfristig erfolgreich zu bleiben, ist es für Unternehmen und Regionen von enormer Bedeutung innovativ zu sein und permanent neue Ideen zu entwickeln. Radikale Innovationen setzen Trends, begründen neue Märkte oder verwandeln unser aller Alltagsverhalten.

    Ein wesentlicher Treiber für diese radikalen Innovationen sind disruptive Technologien. Diese technischen Entwicklungen oder Erfindungen können zu fundamentalen Zäsuren führen und lang etablierte Technologien vollständig ablösen.

    Verbrennungsmotor, Halbleiter, Computer, Smartphones, soziale Netzwerke – das sind nur einige Beispiele für radikale Innovationen und revolutionäre, “disruptive” Technologien. Während der Großteil aller Innovationen in einer Verbesserung oder Weiterentwicklung bestehender Angebote besteht, so verändern einzelne neue Ideen, Technologien und Geschäftsmodelle den Markt und unser Leben. Sie setzen Trends und verändern damit das gesamte Wettbewerbsgefüge von Grund auf.

    Das Basisdossiers bietet einen wissenschaftlichen Überblick über das Themenfeld und seine Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich. Insbesondere werden die Chancen für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich in Bezug auf radikale Innovationen und disruptive Technologien verdeutlicht.

    Radikale Innovationen und disruptive Technologien. Chancen für die oberösterreichische Wirtschaft
    Erscheinungsdatum: 01/20/2015
    Seiten: 72

    Themen: