DIALOG: Miteinander(s) leben

    Kategorie:
    Veranstaltung

    ACADEMIA SUPERIOR DIALOG mit Markus Hengstschläger und Anas Schakfeh, dem ehemaligen Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft Österreich am 2. Mai 2012 im Südflügel des Linzer Schlosses.

    Kaum ein anderes Thema hat in den vergangenen Jahren die öffentlichen Wogen so hoch gehen lassen wie jenes der Integration. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Integration betrifft uns alle.

    Mag. Michael Strugl eröffnete den Dialog mit Betonung auf die Relevanz gelebter Integration als einziger gangbarer Weg für ein friedliches Miteinander. Denn zwei Sachen stehen außer Streit: Erstens, Migration ist Realität und zweitens, Integration ist eine Bringschuld für beide Seiten. Das heißt, dass sowohl die Mehrheitsbevölkerung als auch Zuwanderer aktiv an der gemeinsamen Zukunft arbeiten müssen. Während ein großer Teil der Bevölkerung fremde Kulturen als eine Bereicherung des eigenen Wertesystems versteht, gibt es in diesem Land auch viele Menschen, die dem Thema Migration mit Ablehnung begegnen. Diese Menschen haben Angst. Darum muss eine verantwortungsvolle Politik die bestehende Sorgen und Ängste der Menschen ernst nehmen und dafür sorgen, dass ein schwieriges Thema wie die Integration nicht den populistischen Scharfmachern überlassen wird.

    Kooperationspartner:

    Sparkasse OÖ
    DIALOG: Miteinander(s) leben
    Besucher: 400
    Datum: 02.05.2012 - 02.05.2012

    Format: