Studierendenworkshop: Alles außer Kontrolle?