SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM REPORT 2014: Grenzerfahrungen – Die Kraft aus Krisen zu wachsen

    Kategorie:
    Publikation


    Bereits zum vierten Mal fand 2014 das SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM statt. Der Höhepunkt im Veranstaltungsjahr von ACADEMIA SUPERIOR lockte zahlreiche Gäste ins Toscana Congress Gmunden, um die Diskussionen mit den Expertinnen und Experten live zu erleben. Das Thema des diesjährigen Symposiums: “Grenzerfahrungen – Die Kraft aus Krisen zu wachsen”. So breit das Thema inhaltlich angelegt war, so unterschiedlich nahm sich auch die Riege der eingeladenen Koryphäen aus. Über die Bedeutung von Grenzen diskutierten der Tiroler Extrembergsteiger Peter Habeler, die deutsche Kultur- und Literaturwissenschaftlerin Eva Horn, der US-amerikanische Systemtheoretiker John Casti sowie der ehemalige tschechische Außenminister Karel Schwarzenberg. Moderiert und geführt wurde die Veranstaltung von einem bewährten Duo: Markus Hengstschläger, Genetiker und wissenschaftlicher Leiter von ACADEMIA SUPERIOR sowie Alan Webber, Wirtschaftsjournalist und Entrepreneur.

    SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM REPORT 2014: Grenzerfahrungen – Die Kraft aus Krisen zu wachsen
    Erscheinungsdatum: 07/04/2014
    Seiten: 64