Strategieforum: Radikale Innovationen und disruptive Technologien

    Kategorie:
    Veranstaltung

    Um der permanenten Dynamik und Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft Rechnung zu tragen, beobachtet ACADEMIA SUPERIOR laufend, welche neuen Themen und Fragestellungen sich am Horizont bewegen und versucht diese Zukunftsthemen in die öffentliche Diskussion in Oberösterreich zu übertragen.

    Immer häufiger trifft man hier auf den Begriff der „radikalen Innovationen”. Internationale Expertinnen und Experten sehen in radikalen Innovationen einen wesentlichen Faktor für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit, da radikale Innovationen und disruptive Technologien einen enormen Einfluss auf Märkte, Wirtschaftsräume und Gesellschaftssysteme haben. Daher legt die Gesellschaft für Zukunftsforschung im Jahr 2015 einen Schwerpunkt auf dieses Thema.

    Vorbereitend wurde hierfür das Basisdossier „Radikale Innovationen und disruptive Technologien — Chancen für die oberösterreichische Wirtschaft” (Download rechts) erstellt. Die sich daraus ableitenden Fragestellungen wurden nun in einem Strategieforum mit oberösterreichischen Forscherinnen und Forschern sowie Expertinnen und Experten aus dem Unternehmenssektor diskutiert.

    Kooperationspartner:

    Siemens AG
    Strategieforum: Radikale Innovationen und disruptive Technologien
    Besucher: 25
    Datum: 20.01.2015 - 20.01.2015