Was, wenn niemand mehr etwas unternimmt?

    Kategorie:
    Veranstaltung

    Wie agiert man unternehmerisch in einer Welt, in der Wachstum nicht mehr selbstverständlich ist? Was brauchen Unternehmerinnen und Unternehmer, um in dieser Zukunft erfolgreich sein zu können? Und warum brauchen wir unternehmerische Persönlichkeiten in Zukunft noch mehr als bisher?

    Über diese Fragen wurde am 4. Mai im WIFI-Linz diskutiert. Als Impulsgeber für neue Denkanstöße hat ACADEMIA SUPERIOR Obmann Michael Strugl den deutschen Sozialwissenschaftler und Vorstandsvorsitzenden des „Denkwerks Zukunft – Stiftung kulturelle Erneuerung“ Prof Dr. Meinhard Miegel nach Linz eingeladen. In seiner Begrüßung erklärte Michael Strugl, warum diese Thematik für Oberösterreich von Bedeutung ist: Zwar wurden in Oberösterreich im Jahr 2014 mehr als 5.600 Unternehmen neu gegründet, aber das Land liegt mit dieser Zahl „nur” im österreichischen Mittelfeld. „Nur wenn der Wirtschaftsstandort Oberösterreich ein attraktiveres Umfeld für gründungsbereite Unternehmerinnen und Unternehmer bietet, können wir auch zu den Besten in Europa aufschließen.”

    Was, wenn niemand mehr etwas unternimmt?
    Besucher: 200
    Datum: 04.05.2015 - 04.05.2015

    Ort: