Die Frage, ob man in einer Männerdomäne arbeitet ist nicht so zentral. Wichtig ist, ob die Chemie im Team stimmt. Die Chemie im Team muss stimmen, unabhängig davon, ob Frauen oder Männer darin sind.