Wir brauchen den Mut, neue Wege zu gehen und Lösungsansätze zu akzeptieren, die vielleicht von anderen Richtungen kommen; von Expertinnen und Experten die man nicht unbedingt am Radar hatte.