RoundTABLE: Arbeit ist nicht Hölle, Pension nicht Paradies

    Kategorie:
    Veranstaltung

    Ein ganzes Viertel mehr an Lebenszeit als früher haben die Menschen durchschnittlich heute noch vor sich, wenn sie in Pension gehen. Doch wie gestaltet und nutzt man die Chance dieses gewonnenen Lebensalters zwischen 60 und 80, in dem viele körperlich und geistig noch topfit sind? Wie können Betriebe die Erfahrung älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor und nach der Pensionierung besser für sich nutzen und wie die Gesellschaft vom Engagement älterer profitieren?

    Diese Fragen standen im Zentrum eines roundTABLE der Academia Superior – Gesellschaft für Zukunftsforschung in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk HR der Business Upper Austria. „Wir können uns nicht leisten, auf das Engagement Älterer zu verzichten – weder wirtschaftlich noch sozial,“ spricht Dr. Claudia Schwarz, Geschäftsführerin der Academia Superior, das brisante Zukunftsthema klar an. Noch dazu, wo wissenschaftlich belegt ist, dass Menschen, die sich auch im Alter engagieren und einbringen um eine Dekade länger und gesünder leben.

    RoundTABLE: Arbeit ist nicht Hölle, Pension nicht Paradies
    Besucher: 40
    Datum: 08.11.2016 - 30.11.-0001

    Ort:

    Format: