SUMMA SUMMARUM 2018

    Kategorie:
    Publikation


    ACADEMIA SUPERIOR hat sich 2018 in Veranstaltungen, Diskussionen, Beiträgen, Studien und Berichten mit einem breiten Themenspektrum beschäftigt: von der Frage, wie man mehr Mut in die Gesellschaft bringt und Menschen ermutigt, bis zu den Herausforderungen öffentlich-rechtlicher Medien und den Geheimnissen erfolgreicher Start-ups. Dabei haben wir nicht nur mit internationalen Expertinnen und Experten die Herausforderungen für Oberösterreich ergründet, sondern im Rahmen unserer YOUNG ACADEMIA auch junge Menschen dazu eingeladen, sich mit ihren Zugängen und Visionen einzubringen.

    Mit dem Ziel, das Bewusstsein für Zukunftsthemen zu schärfen und die Expertisen zu den Herausforderungen der Zukunft zu vernetzen, bietet die Zusammenschau der vier übergeordneten Themenfelder von 2018 einen Einblick in die erarbeiteten Inhalte.

    THEMEN

    • Was Mut ausmacht und wie man Mut in der Gesellschaft verankern und fördern kann, war Fragestellung des Symposiums und zog sich durch viele weitere Diskussionen des Jahres.
    • Im Themenbereich Individualisierung wird ergründet, wie sich das Spannungsfeld Individuum und Gesellschaft in Zukunft entwickeln könnte und welche Folgen eine weitere Individualisierung – von den Medien bis zur Medizin – mit sich bringt.
    • Welche Bedeutung Diversität für den Fortschritt hat und wie wir uns als Gesellschaft bestmöglich auf absehbare und auf überraschende Zukunftsfragen vorbereiten können, ist Inhalt des Themenbereichs Bildungshorizonte.
    • Das Thema Wissenstransfer beleuchtet einerseits das Phänomen der globalen Wissensströme und setzt sich andererseits mit der steigenden Bedeutung transdisziplinärer Forschung und der Wissensweitergabe zwischen den Generationen auseinander.

    MEDIEN UND PUBLIKATIONEN

    Viel Arbeit ist im Jahr 2018 auch hinter den Kulissen passiert: Die neue Website ordnet die Ergebnisse der Arbeit von ACADEMIA SUPERIOR jetzt noch übersichtlicher. Alle Blogbeiträge, Publikationen – vom Factsheet über die Insights bis zum SURPRISE FACTORS REPORT – und Veranstaltungsberichte sind jetzt auch nach Themenbereichen sortiert. So kann man rasch und umfassend Informationen und Empfehlungen zu einem Thema recherchieren.

    VERANSTALTUNGEN

    Neben dem 8. SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM in Gmunden zeichnete sich das Veranstaltungsjahr 2018 besonders durch den DIALOG, einen Studierendenworkshop, ein Projekt mit Jugendlichen zum Thema Bildung der Zukunft, ein Kamingespräch in Alpbach, den Austausch in zwei RoundTable- Diskussionen und den Start der Veranstaltungsreihe „Crossing Art & Science“ in Kooperation mit der Kunstuniversität und der Johannes Kepler Universität Linz aus.

    Kurz umrissen sind nur einige der Handlungsempfehlungen am Ende des Berichts, die aus den heurigen Themenschwerpunkten hervorgehen und dazu einladen, gemeinsam weiterzudenken und die Zukunft aktiv zu gestalten.

    Author(en):

    Zitat(e):

    SUMMA SUMMARUM 2018
    Erscheinungsdatum: 01/18/2019
    Erscheinungsort: Linz
    Seiten: 44

    Format: